Bühnen-Arbeiten

Repertoire

Im Laufe meines bisherigen Berufslebens habe ich weit mehr als 70 verschiedene Charaktere auf der Bühne verkörpert.

 

Die folgende Aufzählung folgt keiner Chronologie. Der Übersichtlichkeit halber habe ich auf Nennung der Bühnen, der Regisseure und jeweiligen Produktionsjahre verzichtet. Auf Rückfrage liefere ich diese Informationen jedoch gerne nach! 

 

Im folgenden finden Sie eine kleine Auswahl der gespielten Rollen, die für mich

- aus den unterschiedlichsten Gründen -

wichtig waren und sind.

 

Rolle Stück Autor
Tim Tooney Novecento Alessandro Baricco
Jedermann Jedermann Hugo von Hoffmannsthal
Iwan Kaliajew Die Gerechten Albert Camus
Ferdinand Kabale und Liebe Friedrich Schiller
Brackenburg Egmont Johann Wolfgang von Goethe
Orsino Was ihr wollt William Skakespeare
Valère Tartuffe Jean Baptiste Molière
Eben Cabot Gier unter Ulmen Eugene O'Neill
Bunky Stone Der Trauschein Ephraim Kishon
Stefan Schwarzenberg     Glückliche Reise Eduard Künneke
Norman Ladies night Stephen Sinclair / Anthony McCarten
Algernon Moncrieff Bunbury Oscar Wilde
Jonathan Brewster Arsen und Spitzenhäubchen    Joseph Kesselring
Hans No Sex! Peter Lund / Niclas Ramdohr
Ricardo Montserrat Emmanuel Roblès
Dr. Jack Roberts Johnny Belinda Elmer Blaney Harris
Richard Willey Außer Kontrolle Ray Cooney
Sven Frostnacht Staffan Götestam
Ernst Professor Mamlock Friedrich Wolf

Bühnen

Fest-Engagements:

  • Fränkisches Theater Schloß Maßbach      1990 - 1992
  • Schleswig-Holsteinisches Landestheater  1992 - 1995

Gast-Verträge (Auswahl folgt keiner Chronologie):

  • Ernst-Deutsch-Theater, Hamburg
  • Theater am Dom, Köln
  • Theater Wolfsburg
  • Scala Theater, Basel
  • Komödie Kassel
  • Landesbühne Hannover
  • TUICruises "Mein Schiff", Berlin
  • Theater im Schnoor, Bremen
  • Waldau Theater Bremen
  • Gloria Theater, Köln
  • Theaterschiff Lübeck
  • Theaterschiff Bremen
  • Hermes Tournee, Essen
  • Theater in der Basilika, Hamburg
  • Komödie Bielefeld

Regie

"Doch lieber Single?!"

 

Seit 19.01.2017 läuft meine Inszenierung dieser

musikalischen Paartherapie von Amina Gusner auf dem

Theaterschiff Bremen

mit:  Annette Mayer, Andrea Gerhard, Jochen Simon,

               Marc Trojan und Felix Zühlke

      Musikalische Leitung:  David Wehle

      Choreographie:          Mary C. Bernet

www.theaterschiff-bremen.de

 

 

 

 

"Loriot - Die Ente bleibt draußen!"

 

Seit Oktober 2015 ist auf den Theater-Bühnen der

"Mein Schiff 1" und "Mein Schiff 2"

meine Inszenierung dieses Theater-Abends zu sehen.

 

www.tuicruises.com

 

 

 

Bereits seit Februar 2012 arbeite ich

 (zusätzlich zu meiner schauspielerischen Tätigkeit) 

auch als Regisseur und Spielleiter für TUI Cruises.

 

Dieses Tätigkeitsfeld beinhaltet:

  • Beteiligung an der kreativen Entwicklung neuer Schauspiel-Formate
  • Leitung der Proben für Schauspiel und Moderation in den Berliner TUI Cruises-Studios
  • künstlerische Produktions-Betreuung während der Spielzeit an Bord der "Mein Schiff"-Flotte

           www.tuicruises.com

 

Entertainment

Seit 2010 bin ich

- immer wieder mal - 

als Schauspieler, Moderator und Spielleiter

auf den Viereinhalb-Sterne-Kreuzfahrtschiffen der "Mein Schiff"-Flotte

für TUI Cruises schauspielerisch tätig.

 

Meine Arbeitsfelder in den 1000 Zuschauer fassenden Theatern

und an diversen anderen Auftrittsorten an Bord beinhalten:

 

  • keine Animation, keine Walking-acts, sondern:
  • Schauspiel (Großes Solo: "Novecento", Loriot-Abend, u.a.)
  • Moderation von Gala-Programmen
  • Lesungen ("Der alte Mann und das Meer", "Gut gegen Nordwind", u.a.)
  • Improvisationstheater

          www.tuicruises.com

 

Unternehmenstheater

Dieses Tätigkeitsfeld umfaßt schauspielerische Arbeiten in den Bereichen

  • abendfüllende, für auftraggebende Firmen speziell entwickelte Stücke
  • Forums- und Improvisations-Szenen

in deutscher und englischer Sprache für Auditorien von 100 bis zu 3000 Zuschauern.

 

Seit 1997 habe ich in mehr als 30 unterschiedlichen Produktionen mitgewirkt für:

 

  • Visual Communication Business-Theater, Mannheim

          www.business-theater.de

         

  • scharlatan theater, Hamburg

          www.scharlatan-theater.de

 

  • MTI Machwürth Team International, Visselhövede

  www.mwteam.de

Freie Projekte

  • "Die drei glorreichen Vier"

            eine Swing-Musik-Comedy-Show von Jan Christof Scheibe

            Rolle: Doc

            Regie: Esther Schweins

            Spiel- und Gesangspartner: Jan Christof Scheibe, Frank Valet,

                                                    Norbert Kujus, Johannes Wennrich

            produziert in Berlin und Hamburg 2006

            Gastspiele   in    Berlin (Admiralspalast), Hamburg (Schmidt Theater),

                                      Karlsruhe (Tollhaus), Neuss (Landestheater),

                                      Salzburg (Landestheater), Innsbruck

            und in diversen weiteren Städten

            in Deutschland, Italien, Luxemburg, Österreich und der Schweiz

 

Sehen Sie unten folgend einen Ausschnitt aus der Show

"Die drei glorreichen Vier"!

- live aufgezeichnet im Schmidt Theater Hamburg im März 2006 -

Lauflänge: 3 Minuten

  • "Ob ich dich liebe, weiß ich nicht"

            eine szenisch umgesetzte Text-Collage mit Gedichten, Briefen und

            Ausschnitten aus dem dramatischen Werk

            von Johann Wolfgang von Goethe

            Rolle: Meph

            Regie: Christa Margret Rieken

            Spielpartner: Doris Maria Kaiser, Gabriele Weng

            produziert in Hamburg 2000

            Gastspiele  in diversen deutschen Städten